Malerei & Skulpturen
Malerei & Skulpturen

23.April bis 27.April 2019, in Aach

Wir haben in nur 4 Tagen das Bühnenbild gestaltet und das Theaterstück vorbereitet.

Alle Kinder, auch wir 4 Betreuer, hatten eine Menge Spass und waren rundherum beschäftigt.

Die Kinder waren super und haben es verstanden, das Bühnenbild lebendig werden zu lassen!

Nie gab es Streit um die Rollen oder die schönen Kostüme.

Es war ein Pilotprojekt, welches mich sehr herausgefordert hat.

Immer wieder konnte man über die Begeisterung der 6 bis 12 jährigen Teilnehmer staunen. Am Tag der Aufführung war das Verkleiden und Schminken, für alle sehr aufregend. Die Kinder sahen wunderschön aus und es war eine gute Stimmung unter ihnen.

Die vollbesetzte Turnhalle hat sie zwar beeindruckt, aber nicht aus ihrem Konzept gebracht.

Alles zusammen, eine anstrengende aber einmalige Zeit, die ich jetzt schon vermisse.

Danke an alle, die tatkäftig zum Gelingen beigetragen haben und daran geglaubt haben, dass wir es in dieser kurzen Zeit schaffen können. Danke an  Birgitt Krewer, sie ebenfalls in ihren Urlaub tatkräftig geholfen und viel mit den Kindern gespielt hat. Sie hat mit dafür gesorgt, das die Kinder den Stress über Bewegung abbauen konnten :)

Danke an Jaqueline Fox, die als Kosmetikerin ganz in ihrem Element war. Sie hat während dem workshop die Kinder am Schminktisch betreut und von 10.00 bis 16.00 geschminkt, geschminkt, geschminkt:)

Danke an Frau Seiwert von der VG, sie hat in dieser Zeit mit den Kindern tolle Vögel usw. gebastelt. Sie hatte im Vorfeld organisatorisch einiges für uns getan.

Dann danke ich im besonderen Karin Otto, die mit ihrem Lied - Hamba nami Afrika -, unser Theaterstück wirklich bereichert hat.

Danke an alle Kinder, für ihre Begeisterung und dass alle bis zum Schluss durchgehalten haben. Sie haben sogar eigene Ideen mit eingebracht und zb. beim malen des Bühnenbildes alles miteinander besprochen. Das war toll.

 

Ich würde mich freuen, sie alle bei einem Nachtreffen, wiederzusehen.....

 

doch jetzt sind Jepele und Kembale erst einmal, mit ihrem bunten Heißluftballon, auf dem Weg nach Afrika.

Sie fliegen über Wiesen und Felder und über das große weite Meer...

 

<< Neues Textfeld >>

23. bis 27. Workshop - Geh mit mir nach Afrika -

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Malerei & Skulpturen